© SONNENTOR
Rezept für

Zitroneneis

Sommerlich erfrischend: Zitronen-Kokos-Eis mit Kardamom serviert in einer Zitronenhälfte.
5 von 5 | 1 Bewertungen (ungeprüft)
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch

Zutaten

  • 400 g Kokosmilch
  • 120 g Staubzucker
  • 1 Zitrone
  • 2 TL Kardamom
  • etwas Kokosflocken
  • 100 ml Kokosdrink

Kardamom gemahlen bio Packung

€ 6,29
€ 125,80/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 125,80/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Zitrone waschen und abtrocknen, Schale reiben und den Saft auspressen.

  1. Die abgeriebene Schale gemeinsam mit den anderen Zutaten vermengen und mixen (Handmixer oder Hochleistungsmixer).

  1. Anschließend in eine Form füllen und tiefkühlen. Die Masse jede Stunde mit einer Gabel gut durchrühren, so werden die Eiskristalle gebrochen und das Eis wird cremiger. Alternativ kann man das Eis auch in der Eismaschine machen.

  1. Nach 6 Stunden das Eis aus dem Tiefkühler nehmen.

  1. Zum Anrichten in der Zitronenschale: Eine Zitrone quer halbieren und Fruchtfleisch entfernen. Eiskugeln ausstechen, in die Schale füllen, mit Kokosflocken und Zitronenschalenabrieb toppen und servieren.