Pflanzen

Familie Rittler

Gute Würze für eine Freundschaft über Generationen.

Eine über Generationen bestehende Freundschaft ist die wertvolle Basis dieser Geschichte. Bruck an der Leitha ist wirklich ein magischer Ort, der nach Brücken bauen und Leitern anlegen benannt wurde, um Hindernisse zu überwinden. Und so wird dort zusammengerückt, nachhaltig gedacht und gehandelt. Das spürt man bei der Handschlagqualität und Verlässlichkeit von Alois Rittler, an dessen zwingenden Einladungen auf einen Kaffee man übrigens kaum vorbei kommt.

Pfeffer rosa

Eine solche wird es wohl auch gewesen sein, als ihn sein Freund Rudi Windholz 2005 auf den Bioweg brachte. Alois und Rudi sind mit dem wertschätzenden Miteinander der Bauern-Familien Rittler und Windholz aufgewachsen und pflegen die Freundschaft so sorgfältig, wie ihre Gewürze. Neben einer Maschinengemeinschaft helfen sie sich gegenseitig, wo es nur geht. Auch Sabina Rittler weiß das zu schätzen und freut sich über die „gut gewürzte“ Zusammenarbeit, die, wie sie überzeugt ist, in ihren Bio-Körnergewürzen auch schmeckbar ist.

  • Anis bio

    Anis bio