5 von 5

Anis bio

Bio-Anis
wärmend 
Anis, Baby! Im Mittelalter als Aphrodisiakum geschätzt, kennen wir den Geschmack von Anis nur zu gut: Ouzo und Lakritze haben extrem viel von dieser speziellen Würze. Für seinen Einsatz in der indischen Küche ist er wohlbekannt, passt aber auch ganz wunderbar zu Fischgerichten. Der erfrischende Charakter macht es möglich. Kurz vor der Verwendung im Mörser zerstoßen.

Für alle, die es genau wissen wollen:

  • Anis bio

    Anis bio

Vor Wärme geschützt und trocken lagern


vegan, vegetarisch, ohne Zusatz von Kochsalz

  • bio
  • direkter Handel
  • CO2 neutral

Wer die Zutat anbaut und wo sie herkommt: Familie Fürst, Familie Neuner, Familie Peitl, Familie Perger, Familie Rittler, Familie Schmidt, Familie Windholz , Österreich

Hinweis: Um die Verfügbarkeit für dich bei Ernteausfällen und Lieferengpässen zu gewährleisten, kann die Rohware auch von einem anderen Bauern bzw. Herkunftsland kommen.

Dieses Produkt enthält keine kennzeichnungspflichtigen allergenen Stoffe

  • Brennwert: 1585 kJ
  • Brennwert: 385 kcal
  • Fett: 24,90 g
  •    - davon ges. Fettsäure: 1,10 g
  • Kohlenhydrate: 1,20 g
  •    - davon Zucker: 1,10 g
  • Eiweiß: 18,50 g
  • Salz: 0,01 g

Rezepte

Hast du Tipps oder Fragen
zum Produkt?