• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Herbstlicher Ofenkürbis

mit Galgant, Schafskäse und Quendel. Tolles Rezept für die kalte Herbstzeit!
4,4 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 50 Minuten

Zutaten

  • 1 Stk. Hokkaido Kürbis
  • 1 TL Galgant
  • 1 TL Quendel
  • 150 g Schafskäse
  • 1 Schuss Sonnenblumenöl
  • Smokey Salt (vormals Schwäbisches Rauchsalz)

Galgant gemahlen bio Packung

€ 2,49

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  1. Den Kürbis waschen und halbieren. Die Kerne entfernen und den ungeschälten Kürbis in Spalten schneiden. Mit Öl beträufeln, mit gemahlenem Galgant und Quendel bestreuen und etwas salzen. Im Ofen bei 180 ° C 20 Minuten backen.
  1. Anschließend den Schafskäse darüberbröckeln und nochmals 10 Minuten backen, bis der Käse zu schmelzen beginnt. Den heißen Kürbis mit getoastetem Dinkelbrot oder Dinkelnudeln servieren.

Dieses köstliche Rezept stammt aus dem Buch „Hildegards Energieküche – Erkenne, was dir guttut“.

Unsere Produkte zum Rezept

Quendel gemahlen bio

€ 2,49

inkl 10% MwSt, zzgl Versand