Auf dem Foto ist eine Schüssel gefüllt mit Kürbis und Rotkraut zu sehen. Daneben sind verschiedene Dips und Kartoffelsticks zu sehen. | © SONNENTOR
Rezept für

Kürbis-Rotkraut-“Slaw”

"Slaw" mit Kürbis, Rotkraut und Schalotten - mit etwas Koriander, Salz und Mayonnaise eine wunderbare Beilage.
Keine Bewertung
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 2 Stunden 15 Minuten

Zutaten

Meersalz mit jodhaltiger Alge Packung

€ 2,39
€ 15,90/1000
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 15,90/1000

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Kürbis und Rotkraut gründlich waschen.

  1. Kürbis entkernen und in Juliennes schneiden.

  1. Rotkraut ebenso fein schneiden.

  1. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden.

  1. Schalotten, Kürbis und Rotkraut zusammen in eine Salatschüssel geben.

  1. Salatmayonnaise mit Meersalz, Pfeffer und Rotweinessig zu einem Dressing vermengen.

  1. Das Dressing über das Gemüse in der Salatschüssel geben und gut vermengen. Der Slaw sollte nun ca. 2 Stunden oder bestenfalls über Nacht im Kühlschrank ziehen.

  1. Vor dem Servieren Koriander gründlich waschen, hacken und über den Slaw geben. Nochmals mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Unsere Produkte zum Rezept

Pfeffer schwarz gemahlen bio Packung

€ 3,19
€ 63,80/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 63,80/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand