© SONNENTOR
Rezept für

Vegane Käsespätzle

Ein köstlicher Klassiker jetzt auch vegan. Die Rub me Tender Gewürzmischung verleiht dem Gericht den letzten Schliff.
Keine Bewertung
  • vegan
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 55 Minuten

Zutaten

Für den Spätzleteig
Für die Sauce:
Zusätzlich:

Zubereitung

  1. Für den Teig alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren – am besten mit dem Kochlöffel.

  1. Leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. Den Teig entweder vom Brett schaben oder durch ein Spätzlesieb in das Wasser streichen. Einmal aufkochen, Spätzle solange kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Spätzle mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben und in eine große Schüssel geben.

  1. Den Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen. Eine Pfanne oder Auflaufform mit veganer Butter ausstreichen.

  1. Für die Sauce die Knoblauchzehen hacken und in veganer Butter anschwitzen. Rub me Tender Gewürz und etwas Salz zugeben und mit Hafermilch aufgießen, kurz köcheln lassen.

  1. Die Spätzle in der Schüssel mit der Sauce und dem veganen Käse vermengen. Die Spätzlemischung in der Pfanne oder Auflaufform verteilen.

  1. Im heißen Ofen 30 Minuten goldbraun backen.

  1. Derweil eine Zwiebeln in Spalten schneiden und in etwas Olivenöl glasig und leicht braun anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zuletzt die frischen Spinatblätter und Haselnusskerne untermengen, bis der Spinat leicht zerfallen ist.

  1. Die Käsespätzle mit der geschmorten Zwiebel-Spinat-Mischung servieren.

Unsere Produkte zum Rezept

Kurkuma gemahlen bio Packung

€ 2,39
€ 59,80/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 59,80/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Bergkern Natursalz für Salzmühlen

€ 4,29
€ 28,60/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 28,60/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Pfeffer schwarz gemahlen bio Packung

€ 2,99
€ 59,80/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 59,80/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Rub me Tender Grillgewürz bio Packung

€ 3,69
€ 61,50/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 61,50/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand