Auf dem Foto sieht man ein Gläschen mit Zatar. Daneben liegen zwei Scheiben Brot mit Aufstrich und Zatar darauf. | © SONNENTOR
Rezept für

Zatar

Passt gut in einen leichten Joghurtdip und verleiht Grillgemüse den richtigen Kick!
3,9 von 5 | 16 Bewertungen (ungeprüft)
  • vegan
  • vegetarisch
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 10 Minuten

Zutaten

Quendel gemahlen bio

€ 2,79
€ 93,00/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 93,00/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Sumach wird aus den getrockneten Steinfrüchten des Färberbaums gewonnen und schmeckt frisch und säuerlich.

Zubereitung

  1. Sesam rösten. Anschließend alle Zutaten miteinander vermischen und in einem luftdicht verschlossenen Glas aufbewahren.

Unsere Produkte zum Rezept

Oregano geschnitten bio Packung

€ 2,59
€ 143,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 143,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Kreuzkümmel gemahlen bio Packung

€ 3,99
€ 99,80/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 99,80/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Majoran geschnitten bio Packung

€ 2,29
€ 229,00/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 229,00/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand