© SONNENTOR

Basische Rezepte für die Fastenzeit

Ohne Verzicht Fasten - bewusste basische Ernährung in der Fastenzeit

Die Tage werden wieder länger und wenn draußen die Natur zu neuem Leben erwacht, wächst auch in uns der Wunsch unserem Körper und unserer Seele etwas Gutes zu tun. Es juckt uns in den Fingern, wir wolle ausmisten und aufräumen, Ordnung schaffen und alles auf Vordermann bringen - der Frühjahrsputz steht an. Wie wäre es denn, mit einem Frühjahrsputz für unseren Körper? Stellen wir uns vor, unser Körper ist ein Haus, und wir sind in der letzten Zeit viel zu oft mit dreckigen Schuhen darin herumgestapft und die Fenster haben wir auch schon lange nicht mehr geputzt. Alles was uns für unsere eigenen 4 Wände ganz selbstverständlich erscheint, sollte auch für unseren Körper gelten. Eine Basen- oder Fastenkur könnte  jetzt genau das richtige Reine-Machen sein um locker und beschwingt in den Frühling zu starten.

Die folgenden Rezepte sind bekömmlich und basenbildend, wir verzichten in erster Linie auf Fleisch, Milchprodukte, Eier und Getreide und essen uns satt an Gemüse und Obst. Und auch mit der richtigen Würze, kann man dem Körper und natürlich den Geschmacksnerven etwas gutes Tun!

Mehr Infos zum Basenfasten findet ihr hier

Unsere Lieblinge in der Fastenzeit

Basisches Gemüse Nummer 1 sind ganz klar die Erdäpfel, sie spielen somit in der Basen- und Fastenzeit eine tragende Rolle. Sie sind die Basis für cremige Suppen und sättigende Einlage in Currys und Eintöpfen. Gerne gesellen sich auch die Fenchelknolle und der Karfiol zu den Kartoffeln, sie sind mild gegart leicht verdaulich und voller gesunder Inhaltsstoffe. Geschmack und Würze bringen der Sellerie und der Apfel in unsere Rezepte, besonders die Kombination von beidem in einem erfrischendem Smoothie lieben wir sehr. Da wir auf Getreide und Reis für einige Zeit verzichten wollen, greifen wir zu den sogenannten Pseudogetreidesorten. Buchweizen und Quinoa sind reich an Eiweiß und beide glutenfrei.

Mild gewürzt

Die Basenkräuter-Gewürzmischung vereint sage und schreibe 28 verschiedene Kräuter und Pflanzen, die nicht nur als Gesamtbild harmonieren und sondern auch für Balance in deinen Gerichten und deinem Körper sorgen. Genauso passend zu den leichten, basischen Gerichten sind aber auch die Mischungen Rainer Magen und Dita Detox - aromatisch, leicht herb auf der einen Seite, federleicht und würzig-süß auf der anderen Seite.

Auch die klassischen Hildegard-Gewürze wie Ysop, Galgant und Bertram geben unseren Gerichten Geschmack und unterstützen uns mit ihren postiviten Eigenschaften. Unser Basenstar ist die Kartoffel und die gibt’s bei uns natürlich nicht ohne Sieglinde’s Erdäpfelgewürz. Ein schneller basischer Snack sind selbstgemachte Erdäpfelspalten aus dem Ofen gewürzt mit der lieben Sieglinde, die mit ihrem bunten Kräutermix aus Petersilie, Rosmarin und Galgant ein Festmahl aus dem einfachsten Gericht macht.

Unsere Teeempfehlung

Die beiden Mischungen speziell für die Basenzeit, sind die idealen Begleiter zu unseren leichten Rezepten und unterstützen den Körper in Zeiten der Entlastung. Jetzt müsst ihr euch nur noch entscheiden ob ihr zum blumigen BasenFastenzeit Tee oder lieber zum minzig-zitronigen BasenKräuter Tee greift. Wer ein pures Kraut einer Mischung vorzieht, ist mit Grünem Hafer gut beraten, dieser Tee schmeckt fein süßlich und bringt dich wieder in deine Mitte, solltest du ins Schwanken geraten.

Und weil die Fastenzeit eine Zeit ist, in der sich alles besonderes luftig und leicht anfühlt trinken wir noch gerne Pure Leichtigkeit, die dank Ingwer und Zimt sanft von innen wärmt und Leicht wie eine Feder, die frischen Wind in die Teekanne bringt und frisch und beschwingt schmeckt.

Tipp

Wenn du unterwegs vom großen Hunger überfallen wirst, haben wir einen Tipp für dich, der dich davon bewahrt die nächste Bäckerei zu plündern. Pack dir eine Thermoskanne mit einer cremigen, sättigenden basischen Suppe in den Rucksack, so hast du unterwegs einen passenden, wärmenden Snack dabei und du kannst leichter deinen Prinzipien treu bleiben.

Danke an Nudlholz für die super Rezepte!

Unsere Rezeptideen: