Glas mit Hafersahne auf einem Holzbrett.  | © SONNENTOR
Rezept für

Hafersahne

So machst du deine Hafersahne ganz einfach aus wenigen Zutaten!
5 von 5 | 1 Bewertungen (ungeprüft)
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch

Zutaten

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 15,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 15,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Wasser zum Kochen bringen und die Hälfte davon mit den Haferflocken in den Mixer geben. So lange mixen, bis eine feine homogene Masse entsteht. Anschließend ca. 5-10 Minuten quellen lassen.

  1. Nun restliches Wasser, Salz und Öl zu der Haferflocken-Masse geben und erneut mixen. Noch einmal 5-10 Minuten quellen lassen.

  1. Masse durch einen Nussmilchbeutel oder ein Mulltuch abgießen.

  1. Die pflanzliche Sahne am besten in ein sauberes Schraubglas oder eine kleine saubere Flasche geben. Hält im Kühlschrank ca. 2-3 Tage

Die Zutaten reichen für etwa 200 ml Hafersahne.