Rezept für

Linsenbällchen in Tomaten-Chili Sauce mit Schoko

5 von 5
  • vegetarisch
  • laktosefrei
Für Personen
ca. 60 MIN.

Zutaten

Zubereitung

  1. Die Linsen weich kochen und anschließend grob pürieren.
  2.  Linsenmasse mit Ei, geriebenem Parmesan, Bröseln, einer gepressten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und Holy Veggie Gewürzmischung ordentlich verrühren.
  3. Mit nassen Händen kleine Bällchen aus der Masse formen und auf ein mit Öl bepinseltes Backblech legen. Die fertigen Bällchen mit etwas Öl bepinseln und bei 180° im nicht vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten backen.
  4. Die zweite Knoblauchzehe fein hacken und in etwas Olivenöl anrösten. Mit Tomatenpassata ablöschen und mit Kakao, Chili, Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die fertigen Linsenbällchen mit der Sauce servieren - beides schmeckt heiß, lauwarm oder kalt.

Das könnte dir auch schmecken: