Auf dem Foto ist ein Glas voll Schlehen zu sehen. Daneben sieht man einen blauen Teller. | © SONNENTOR
Rezept für

Schlehen-“Oliven“

Die Schlehe kann nicht nur süß, sondern überrascht auch pikant.
4 von 5 | 8 Bewertungen (ungeprüft)
  • vegetarisch
  • laktosefrei
  • glutenfrei
  • vegan
Für Person

Lorbeerblätter ganz bio Packung

€ 2,59
€ 259,00/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 259,00/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

  1. Schlehen gut waschen und in ein sauberes Gefäß füllen.

  1. Wasser mit Salz und Kräutern aufkochen, etwas abkühlen lassen und die Kräuter-Lake über die Schlehen gießen. Das Gefäß mit einem Tuch abdecken.

  1. Die Schlehen lässt man nun mindestens ein Monat in der Lake ziehen. Danach füllt man die Schlehen „Oliven“ mitsamt der Flüssigkeit in kleinere Gläser um.

Kühl und dunkel gelagert sind sie mindestens ein Jahr haltbar.

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 15,90/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 15,90/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Thymian lose bio

€ 4,99
€ 71,30/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 71,30/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand