Tee, Sommer

Zitronenmelisse: in
der Ruhe liegt die Kraft

MELISSA OFFICINALIS

Die Zitronenmelisse ist auch heute noch in vielen Kräutergärten zu finden. Sie ist ein wahrer Alleskönner, der geschmacklich mehr als nur überzeugt und ganz wunderbar in die sommerliche Küche passt. Zitronenmelisse, ist aber auch in der Naturheilkunde ein gern gesehener Gast.

Melisse

Rundum wirkungsvoll 

Zitronenmelisse wirkt hervorragend bei Nervosität und Unruhe. Sie  findet auch bei Kopfschmerzen Einsatz. Auch bei Menstrationsbeschwerden trinkt man Zitronenmelisse, denn sie entspannt auch in dieser Zeit und löst Krämpfe.

Was kann ich damit tun?

Zitronenmelisse ist als Tee oder als Sirup getrunken ein wahrer Gaumenschmaus. Ein paar Blättchen in den Salat oder auf das Dessert sehen nicht nur hübsch aus, sondern schmecken auch ganz wunderbar.

Schon gewusst?

Melisse galt schon im Mittelalter als so heilsam, dass sie per Verordnung in Klostergärten angebaut werden musste. Daraus entwickelte sich der Melissengeist.

Sensoriktasse_Zitronenmelisse