© SONNENTOR
Rezept für

Eingelegtes Gemüse

Für den perfekten Geschmack: Unser eingelegtes Gemüse. Frisch und würzig!
5 von 5 | 5 Bewertungen (ungeprüft)
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Person

Zutaten

  • 600 ml Wasser
  • 350 ml Weißweinessig
  • 150-200 g Zucker
  • 1-2 EL Unjodiertes Salz
  • Einlege-Gewürz
  • 1 kg gemischtes Gemüse

Zubereitung

  1. Für den Sud Essig, Wasser, Zucker und Salz erhitzen und köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Durch das unjodierte Salz bleibt das Gemüse knackig.

  1. Gemüse in Stücke schneiden, hier kannst du gerne dein Lieblingsgemüse nehmen. Zum Beispiel: Gurken, Karotten, Paprika, Radieschen, Rote Rüben, Zwiebeln oder Zucchini. Finde deine Lieblingsmischung! 

  1. Gemüsestücke auf Gläser aufteilen, 1-2 TL Einlege-Gewürz pro Glas drüberstreuen und mit dem heißen Essigsud übergießen. Die Flüssigkeit sollte 2 cm über dem Gemüse stehen, zum Glasrand sollte 1 cm frei sein. Glas sofort veschließen, dann beim Abkühlen bildet sich ein Vakuum im Glas, das für die Haltbarkeit entscheidend ist. 

  1. Vier Wochen an einem kühlen, dunklen Ort durchziehen lassen.