• 100% Bio
  • CO2 neutral
  • Direkter Handel
  • Öko-Verpackung
© SONNENTOR
Rezept für

Harissa

Die tunesische Würzsauce in milderer Variante mit roten Paprikaschoten!
Keine Bewertung
  • vegan
  • vegetarisch
  • laktosefrei
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 25 Minuten

Zutaten

Koriander gemahlen bio Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten halbieren und von Samen, Samenhaut und Strunk befreien. Bei großer Hitze im Backofengrill werden die Paprikahälften gegrillt, bis die Haut schwarz wird. Aus dem Backrohr nehmen und in ein Geschirrtuch einschlagen. Nachdem Abkühlen kann man die Haut ganz einfach abziehen.
  1. Knoblauch fein hacken und in 2 EL Olivenöl in einem kleinen Topf langsam weich dünsten lassen. Aufpassen, dass er nicht verbrennt.
  1. Die Chilis mit einem Schluck heißem Wasser übergießen und quellen lassen. Knoblauch (inklusive Öl) gemeinsam mit Chilis und Paprika mixen. Gewürze hinzufügen und abschmecken.
  1. In einem Glas mit Olivenöl bedeckt ca. 1-2 Wochen im Kühlschrank haltbar.

Unsere Produkte zum Rezept

Chili feuerscharf Schoten ganz bio Packung

€ 2,49

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Fenchel ganz bio Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,29

inkl 10% MwSt, zzgl Versand