Lebkuchen-Gugelhupf | © SONNENTOR/Carletto Photography
Rezept für

Lebkuchen Gugelhupf

Unser Lebkuchengewürz schmeckt nicht nur in Lebkuchen hervorragend!
4,3 von 5 | 19 Bewertungen
  • vegetarisch
ca. 1 Stunde

Zutaten

Für den Gugelhupf
Für die Glasur

Lebkuchengewürz gemahlen bio Packung

€ 2,69
€ 6,72/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 6,72/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

Für den Gugelhupf


  1. Die Butter schmelzen. Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker in der Küchenmaschine minutenlang schaumig rühren.

  1. Geschmolzene Butter einrühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Lebkuchengewürz miteinander vermischen und nach und nach unter die Eiermischung heben. Die Haselnüsse ebenfalls einrühren.

  1. Eine Gugelhupfform ausbuttern und mit Semmelbrösel auskleiden. Den Teig darin verteilen.

  1. Den Lebkuchengugelhupf im vorgeheiztem Backofen bei 175° C Heißluft für rund 50 Minuten backen. Nadelprobe machen! Fertigen Gugelhupf aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Für die Glasur


  1. Für die Glasur die weiße Schokolade und das Kokosöl schmelzen und das Vanillemark einer Schote unterheben. Den ausgekühlten Gugelhupf mit der warmen Glasur glasieren.

Unsere Produkte zum Rezept

Vanillezucker bio Packung

€ 5,99
€ 11,98/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 11,98/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Vanilleschote 1 Stück bio

€ 5,49
inkl. MwSt, zzgl. Versand

inkl. MwSt, zzgl. Versand