© SONNENTOR
Rezept für

Heiße Schokolade mit Kokosblütenzucker-Karamell

5 von 5 | 6 Bewertungen
  • vegan
  • glutenfrei
  • laktosefrei
  • vegetarisch
Für Personen
ca. 35 Minuten

Zutaten

Für das Kokosblütenzucker-Karamell
Für die heiße Schokolade

Kokosblütenzucker bio Gastrodose klein

€ 8,90
€ 29,70/1000g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 29,70/1000g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Zubereitung

Für das Kokosblütenzucker-Karamell


  1.  

    Den Kokosblütenzucker in einem Topf bei niedriger Hitze zerlassen und so lange warten, bis er karamellisiert.

  1. Direkt die Kokosmilch in den Topf gießen und mit einem Schneebesen kräftig umrühren. Den Topf vom Herd nehmen, Orangensaft und -Abrieb sowie Salz dazu geben und noch einmal gut umrühren.

Für die heiße Schokolade


  1. Eine Tasse Rooibos Vanille Tee aufsetzen und für 10 Minuten ziehen lassen.

  1. Die Zartibtterschokolade (vegan und zuckerfrei) fein raspeln.

  1. Die Mandelmilch in einem Topf erhitzen, die Zartbitteschokolade sowie 1 EL rohes Kakaopulver dazu geben und mit einem Schneebesen ständig rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat.

  1. Im nächsten Schritt den Tee in den Topf geben und wieder kräftig umrühren, bis sich alles gut verbunden hat. Zum Schluss das Karamell und wenn gewünscht eine Prise Chili einrühren.

  1. Die heiße Schokolade nun auf zwei Tassen verteilen und mit etwas rohem Kakaopulver garnieren.

Dieses tolle Rezept wurde uns von Lisa von Koch mit Herz zur Verfügung gestellt! Vielen lieben Dank dafür!

Unsere Produkte zum Rezept

Ayurvedisches Zaubersalz® fein Packung

€ 2,39
€ 1,59/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 1,59/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Chili gemahlen bio Packung

€ 2,79
€ 6,98/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 6,98/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Rooibos Vanille Tee bio Doppelkammerbeutel

€ 3,89
€ 18,01/100g
inkl. MwSt, zzgl. Versand
€ 18,01/100g

inkl. MwSt, zzgl. Versand