© SONNENTOR

Gute Laune mit sonnigen Kräutern und Gewürzen

Die Sonne in der Teetasse: Natürliche Tipps gegen Lichtmangel und Winterblues!

Ist bei dir im Winter gute Laune ein seltenes Gut? Wenn die Tage kurz, und die Nächte lang sind, fällt es oft schwer, den Kopf nicht hängen zu lassen. Wenn dir im eigenen Spiegel nur mehr ein schlecht gelauntes Gesicht entgegen blickt, ist es Zeit, was dagegen zu tun. Mit diesen Tipps und natürlichen Hilfsmitteln, strahlst du bald selber wieder wie der Sonnenschein! Aber Achtung: Gute Laune ist ansteckend! 

Johanniskraut | © SONNENTOR

SONNE TANKEN: RAUS BEI JEDER GELEGENHEIT!

Verspürst du auch Sehnsucht danach, die Sonne wieder auf deiner Haut zu spüren? Dass Sonnenlicht wichtig für unsere Gesundheit ist, wussten schon die frühen arabischen Ärzte. Auch Hippokrates rühmte die Sonnentherapie. Gerade im Winter fehlt oft die Sonne, doch was tun?Im Winter sollte man keine Gelegenheit für einen Spaziergang versäumen. Auch durch die Wolkendecke oder Nebel bahnen sich Sonnenstrahlen ihren Weg zu unserer Haut. 15 Minuten tagsüber im Freien sollte man sich im Winter gönnen. Das freut nicht nur das Immunsystem und den Vitamin D Haushalt, sondern macht auch gute Laune!

Ringelblume | © SONNENTOR

SEI DANKBAR!

Dankbarkeit ist ein ein starkes Gefühl und ein echter Stimmungsheber. Egal in welcher Situation du gerade bist, es gibt immer einen Grund, dankbar zu sein! damit es dir leichter fällt, hol dir eine Freundin oder einen Freund ins Boot. Schreibt euch jeden Tag eine kurze Nachricht mit ein bis fünf Dingen für die ihr dankbar seid. Du wirst sehen, in kurzer Zeit entwickelst du ein Auge für die kleinen und schönen Dinge des Lebens!

TRINK DICH GLÜCKLICH

Ja, Trinken vertreibt schlechte Laune. Und damit meinen wir jetzt nicht Hochprozentiges. Trink genügend Wasser und ungesüßten Tee um deinen Körper mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen. Damit du in der hektik des Alltags nicht darauf vergisst, kannst du dir mit kleinen Erinnerungen behilflich sein. Stell dir einen Wecker, der dich regelmäßig ans Trinken erinnert oder hinterlasse dir selber Post it's als Trink-Memo. Außerdem sollte ein Glas wasser oder eine Tasse Tee immer griffbereit bei dir stehen. 

Sommerblüten wie KamilleRingelblume und Johanniskraut, sowie zitronige Kräuter wirken sich besonders sonnig aufs Gemüt aus. Probier es aus!