© SONNENTOR

Hängevasen aus ätherischen Ölfläschchen

Mini Flaschen und ein Ast werden mit wenigen Handgriffen zum Blumen-Blickfang in jeder Wohnung.

Mit wenigen Handgriffen kann aus einem Ast und Mini Flaschen ein toller Blickfang werden. Je nach Jahreszeit können frische oder auch getrocknete Blumen zum Dekorieren genommen werden.

Bastelmaterialien

  • Leere Fläschchen von ätherischen Ölen, Gewürzölen und Essenzölen
  • Schnur
  • Ast
  • Frische/getrocknete Blumen oder Gräser

Bastelschritte

  1. Zuerst die Etiketten von den leeren Fläschchen lösen und diese gut reinigen.
  2. Nun die Schnüre je nach gewünschter Länge abschneiden, um den Hals der Fläschchen wickeln und verknoten. Am anderen Ende ebenfalls einen Knoten machen. Die Minivasen können nun auf den Ast gehängt werden.
  3. Eine Schnur an den beiden Enden des Astes verknoten, damit dieser aufgehängt werden kann.
  4. Die Vasen mit frischen oder getrockneten Blumen befüllen. Man kann auch Gräser oder Getreidehalme verwenden. Alles, was man in der Natur findet, ist erlaubt! ;-)
  5. Et Voila! Fertig ist die Minivasen-Wanddeko!