© SONNENTOR

DIY süße Weihnachtsgeschenke mit Kräutern

Peppe deine weihnachtlichen Naschereien mit einer großen Portion Kräutern und Gewürze auf. Das perfekte Geschenk für Naschkatzen!

Süßer die Glocken nie klingen - Weihnachten und Naschen gehören einfach zusammen! Kekse, Lebkuchen, Schokolade, Bratapfel & Co. laden alle Jahre wieder zum genüsslichen Schlemmen ein und gute Vorsätze müssen auf das neue Jahr warten. Eine einfache Möglichkeit Genuss und Gesundheit zu verbinden ist, die köstlichen Naschereien mit einer ordentlichen Portion Kräuter und Gewürze aufzupeppen. Verpackt als liebevolle DIY Geschenke erfreut das nicht nur Naschkatzen sondern auch KräuterfreundInnen.

Ringelblume | © SONNENTOR

Vegane Spicy Gewürz-Schoko

Kardamom | © SONNENTOR

Man muss kein Chocolatier sein, um leckere und vegane Schokolade selber zu machen. Alles was es dazu braucht, sind eine Handvoll natürlicher Zutaten. Ohne Fett und Zucker kommt leider auch die gesündere Self-Made Variante nicht aus, aber mit einer ordentlichen Portion spicy Gewürz-Power wird aus der beliebten Nascherei ein Stück wohltuender Genuss. Es darf dabei nach Herzenslust verfeinert und experimentiert werden.

Weshalb wir gleich drei Sorten für euch zum Ausprobieren haben: dunkle, weiße und rosarote Schokolade. Aber Achtung: Nicht nur der Verzehr, sondern auch die Zubereitung von Schokolade kann süchtig machen ;)!  

Blüten-Kekse

Schneegestöber, Kaminknistern und eine Tasse dampfender Tee gehören genauso zu Weihnachten wie selbstgemachte Kekse. Mit wohltuenden Kräutern und Blüten werden die beliebten Keks-Klassiker ganz klar zu einem ganz besonderen Highlight in der Weihnachtsbackstube.

Selbstgemachte Kräuterzuckerl

Frosch im Hals? Salbei, Thymian, Kamille und Holunderblüten kriegen's wieder hin! Verarbeitet zu feinen Kräuterzuckerln wird daraus nicht nur eine Wohltat für den beleidigten Hals, sondern auch ein hübsches und sinnvolles DIY Geschenk.

Danke an Valerie von Blatt & Dorn für die tollen Rezepte!