Rezept für

Sfouf - libanesischer Grießkuchen

4 von 5
  • vegetarisch
  • glutenfrei
Für Personen
ca. 50 MIN.

Zutaten

  • 2 Tassen Maisgrieß
  • 2 Tassen Mehl glutenfrei
  • 2 Tassen Milch
  • 1,5 EL Kurkuma Latte Vanille bio
  • 3 TL Backpulver
  • 1,5 Tassen Feinkristallzucker
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • etwas Sesampaste
  • 1 Hand voll Pinienkerne
  • 1 Ei

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen. Grieß, Mehl, Kurkuma Latte Vanille und Backpulver vermengen. Mit unserer Kurkuma Latte Vanille trittst du nicht nur eine Reise in den Orient an, sondern machst auch gleich einen Wellnessurlaub! Die Gewürzmischung enthält eine Vielzahl wichtiger Detox-Gewürze - an erster Stelle Kurkuma – und verleiht Wärme und Wohlbefinden. 
  2. Zucker im Wasser auflösen, mit Öl, Milch und Ei vermischen und diese Mischung zu den trockenen Zutaten geben und alles gut zu einem Teig verrühren.
  3. Eine rechteckige Backform mit Sesampaste oder Öl bestreichen, Teig in die Form geben und mit Pinienkernen verzieren. Grießkuchen in den vorgeheizten Ofen geben und ca. 30 Minuten goldgelb backen. Abkühlen lassen und in Quadrate schneiden.

Das könnte dir auch schmecken: