© SONNENTOR

Prosit Neujahr - mit kreativen Rezepten ins Jahr 2021 rutschen!

Nachhaltige Silvesternacht mit einem köstlichen Mezzebuffet!

Silvester naht und wie immer drängt sich schon Wochen davor die Frage auf, wie man den Jahreswechsel denn heuer feiern soll! Falls ihr euch für ein gemütliches Silvester zu Hause mit Freunden und Familie entscheiden solltet, greifen wir euch gerne ein bisschen unter die Arme - mit tollen Rezepten für ein vegetarisch-veganes Mezze-Buffet und Tipps für einen nachhaltige Rutsch ins neue Jahr! Was sagt ihr, macht ihr mit?

Nachhaltigkeitstipps für die Nacht der Nächte - Prosit Neujahr!

Frag das Orakel

Bleigießen ist definitv eine schöne Kindheitserinnerung - aber leider gar nicht gut für unsere Umwelt! Dafür gibt es eine Lösung, denn auch eingeschmolzene Kerzenreste sagen euch voraus, was euch im neuen Jahr erwartet. Viel Spaß beim Rätseln!

Das Feuerwerk

So wunderschön die Feuerwerke auch sind, so schlecht sind sie für die Feinstaubbilanz. Sucht zu Mitternacht einen schönen Aussichtspunkt auf und erfreut euch am Feuerwerk der anderen! Jede nicht gezündete Rakete ist ein Gewinn für die Umwelt!

Die Vorsätze

Wer kennt sie nicht, die oft hochangesetzten Vorsätze für das neue Jahr. Wir halten uns da ganz an das afrikanische Sprichwort: „Viele kleine Leute, die an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern.“ Es geht nicht um Unfehlbarkeit und Perfektionismus, viel mehr um Bewusstsein und Wille zur Veränderung! Vielleicht könnt ihr euch ja gegenseitig motivieren einen „grünen“ Vorsatz für 2021 zu fassen!

Das Essen

Selber machen ist Trumpf - gemeinsam kochen macht Spaß und stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl!  Schon beim Einkauf für das Festmahl trefft ihr wichtige  Entscheidungen - am besten greift ihr zu regionalen und saisonalen Lebensmitteln in Bio-Qualität! Sagt euren Gästen auch gleich noch, sie sollen Aufbewahrungsgefäße mitnehmen, damit die Reste vom Feste nicht im Müll landen, sondern ganz gemütlich am ersten Tag des Jahres noch vernascht werden können. Lebensmittelverschwendung hat im Jahr 2021 natürlich nichts verloren! Und hier geht’s auch schon zu den Rezepten!

Das könnte dich auch interessieren: